Anders als Gedacht – Gewaltfreie Kommunikation

Archivierter Termin: am 31.01 um 15:00 Uhr. Open Space

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
mit Philipp Baum

Warum wollen wir Konflikten so oft aus dem Weg gehen
und wie können wir mutiger werden?
Wie kann ich Kritik äußern, ohne andere Menschen zu verletzen?
Wie kann ich mit mir selber liebevoller umgehen?

Zu diesen und ähnlichen Fragen bietet die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) interessante Vorschläge und Methoden. Ich werde die theoretischen Grundlagen der Methode erklären, wir werden ein oder zwei praktische Übungen machen und am Ende über die vorgestellten Ideen diskutieren.

Mein Zugang zur GFK beruht vor allem auf einer nicht-verurteilenden Beobachtung der Gefühle und Gedanken in mir selbst.
Meine Meinung nach geht es bei GFK nicht darum:
anders zu reden, neue Vokabeln zu nutzen
immer nett und freundlich gegenüber allen Menschen zu sein
die Bedürfnisse der anderen über die eigenen zu stellen
das Entstehen von Konflikten zu verhindern

Ich habe durch die GFK gelernt:
· mir selbst liebevoll zuzuhören und besser zu verstehen was ich brauche
· aufzuhören mich selbst zu verurteilen
· ehrlicher zu anderen Menschen zu sein
· meine eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen
· mutiger Konflikte anzusprechen und auch zu lösen

Trotzdem bin ich was Kommunikation betrifft natürlich immer Lernender und freue mich auf den Austausch mit euch.