Alle Beiträge von Nadine

Dezember 2017 Newsletter

adi bleibt muckelig… 
Es wird kalt und in der adi schön warm.
Die Zeit, in der unser Holzofen angeheizt wird, ist gekommen und es lässt sich gut aushalten bei uns.
Auch im Dezember finden wieder viele Veranstaltungen statt, auf die wir im Dezember Newsletter hinweisen möchten. Zum Beispiel der Winterableger des Georg-Schwarz-Straßenfests, das Wintertreiben am 9.12. Da stehen auch unsere Türen offen.
Ab 20h gibt es Konzerte und danach endlich mal wieder eine adi PARTY. Yeah!

Unsere regelmäßigen Termine sind gut besucht. Falls dich etwas davon interessiert, ist dazukommen eigentlich immer möglich. Oder auch einfach die adi als Lernort während unserer Öffnungszeiten nutzen.

November 2017 Newsletter

adi bleibt stabil… 
Na, der Oktober lief doch schon mal sehr gut.

Die regelmäßigen Kurse und Termine werden gut besucht und neue Veranstaltungen und Workshops erwarten euch auch im November.
Sogar Geld haben wir gewonnen. Wir wurden beim PizzaLab Preisausschreiben als förderungswürdig befunden. Das ist in der Tat auch eine große Hilfe, denn finanziell könnte es uns besser gehen. Also, liebe adi Vereinsmitglieder, zahlt brav eure Mitgliedsbeiträge fürs Jahr 2017. Ist ja nur 12 Euro im Jahr : ) oder falls ihr es noch nicht seid, werdet adi Mitglied oder spendet. Alles möglich, alles sehr willkommen. Oder leitet uns Ideen weiter, wie wir als Verein gefördert werden können. Das wäre super.

Oktober Newsletter

adi is back… 
und das Herbst/Winterprogramm steht. Es wird viel passieren.
Freut euch auf Neuerungen, regelmäßige Termine und Einzelveranstaltungen nachzulesen im Oktober Newsletter.
Kommt zahlreich und bringt Freunde mit!

»LindeNOW« mit Unofficial.Pictures

Archivierter Termin: am 06.10 um 20:00 Uhr.

Vom 6.-8. Oktober findet das 13. Festival der nicht-kommerziellen Kunsträume »LindeNOW« hier in Leipzig statt.

Die Gruppe „Unofficial.Pictures“ wird diesmal dabei sein und unsere Räume mit Arbeiten aus den Workshops und eigenen Projekten füllen.

Hier das vorläufige Programm:
Fr 20-21h Buchpräsentation »Die Jasmin-Flucht«
Sa 16-19h Ideenwerkstatt
Sa 20h Gemeinsames Essen
Sa 21h Buchpräsentation »und in der mitte klebt überall die scham« und Konzert
Sa 22h Kleiner Gründungskrawall von unofficial.pictures
So 17-20h Öffentliche und gemeinsame Planung des nächsten
Werkstattseminars

Vollversammlung am 23. August

An alle NutzerInnen der adi und an alle Interessierten:

die Autodidaktische Initiative lebt durch ihre Nutzung durch euch!

Mangels Menschen, die bereit sind den Vorstand zu übernehmen, steht die adi möglicherweise kurz vor dem Aus!

Wohin soll es mit der adi gehen? Wer kann sie wie tragen? Wie wichtig ist uns die adi? Welches Potential steckt noch ungenutzt in der adi?

Um solche und andere Fragen gemeinsam zu besprechen, laden wir alle Nutzerinnen und Nutzer, Lernende und sonstige Interessierte zur Voll-Versammlung am Mittwoch den 23. August 2017 um 18 Uhr ein!

Juli Newsletter

Es wird langsam ruhig in der adi. In zwei Wochen beginnt unsere Sommerpause, bevor wir im August und September wieder richtig durchstarten. Dennoch möchten wir uns die Möglichkeit nicht nehmen lassen, euch im Juli Newsletter noch einmal über ein paar Sachen zu informieren.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Neues Projekt zum Theater der Unterdrückten startet!

Im Theater der Unterdrückten machen wir auf vorherrschende Machtstrukturen aufmerksam, die uns durch bestehende Systeme unterdrücken.
Wo und wie kümmern wir uns in unserem Alltag um andere und um uns selbst? Was davon begreifen wir als Arbeit? Was würden wir daran gerne ändern? 
Um sich mit diesen und vielen weiteren Fragen zu beschäftigen laden die Autodidaktische Initiative (adi) und die Regionalgruppe Care Revolution Leipzig zum „Theater der Unterdrückten“ ein. Wir bieten Raum und Zeit, sich mit theaterpädagogischen Übungen nach Boal auseinander zu setzen und in Diskussionsrunden auszutauschen. Alle sind eingeladen, unabhängig von ihrem Beruf, ihren außerberuflichen Tätigkeiten oder ihrer Theatererfahrung. Es besteht die Möglichkeit, bei der Gestaltung der Treffen mitzuwirken.

Newsletter Juni

Liebe Interessierte!

Der Mai ist fulminant und mit strahlendem Wetter zu Ende gegangen und weckt die Vorfreude auf den Sommer. Das ist bei uns nicht anders. Wir haben mit vielen von euch eine fulminante Party gefeiert, der Wochenplan ist jetzt gut gefüllt und auch bei uns setzt langsam die Sommerentspannung ein. Für den Sommer haben wir weniger große Sachen geplant, sondern machen vor allem mit den Dingen weiter, die wir in den letzten Monaten eingeführt haben. Besonders hinweisen möchten wir jedoch auf das Theater der Unterdrückten, das es ab dieser Woche bei uns gibt. All das könnt ihr im Juni Newsletter nachlesen.

Viele Grüße,
eure Autodidaktische Initiative

Newsletter Mai

Liebe Interessierte!

Der Frühling lässt wettertechnisch noch ein bisschen auf sich warten, deshalb machen wir uns unsere Frühlingsgefühle selbst mit vielen neuen Gruppen und Veranstaltungsideen, die ihr im Mai Newsletter nachlesen könnt. Besonders freuen wir uns auf unsere Adiparty, zu der wir euch alle herzlich einladen! Außerdem sind wir immer noch auf der Suche nach Menschen, die in unseren Vorstand kommen wollen, um die adi auf struktureller Ebene zu unterstützen.
Kommt vorbei und lasst euch inspirieren und weiter bilden!

Viele Grüße,
eure Autodidaktische Initiative

 

 

Offenes Plenum

Termin: am 26.04 um 19:00 Uhr jeden Donnerstag.

Zum offenen Plenum der adi sind alle Interessierten eigeladen! Hier werden Raumanfragen, Kooperationsanfragen, ADI-Projekte und weitere organisatorische Themen besprochen.
Es findet jeden Dienstag um 19 Uhr statt!

Jeden 1. Dienstag im Monat ist Stammtisch.  Da verbringen wir einfach Zeit miteinander, ohne dass Orga-Themen im Mittelpunkt stehen. Beginnt auch erst um 20h.