Menü Schließen

Reflexion von Autodidaktik

Dieses Projekt ist archiviert.

AG zur Reflexion von Autodidaktik und selbstbestimmten Lernprozessen

Im Laufe der letzten Wochen hat sich das anfängliche Interesse einiger Personen innerhalb der ADI an der Reflexion von autodidaktischen Lernprozessen hin zu einer konkreten Idee entwickelt.

Wir möchten uns innerhalb einer Arbeitsgruppe mit den Themen Autodidaktik und selbstbestimmtes Lernen beschäftigen, wir haben viele Fragen und möchten mit möglichst vielen Interessierten gemeinsam alle Perspektiven und Erfahrungen mit der Thematik besprechen/diskutieren und festhalten.

Das Ergebnis dieses offenen Reflexionsprozess möchten wir als inhaltliche Voraussetzung für die Konzeption eines Workshop-Angebots nutzen.

Ihr seid alle herzlich willkommen eure Perspektiven und persönlichen Fragen mit einzubringen und damit die ADI und ihre Idee weiterzuentwickeln.

Bisherige Themen der AG waren:

  • Input und Diskussion zum Bildungsbegriff (Welche Definitionen gibt es in der Philosophie und Bildungswissenschaft, was ist unsere Definition von Bildung)
  • Diskussion zum Verhältnis der Begriffe „Bildung“, „Lernen“, „Erziehung“, „Wissen“, „Information“, „Erkenntnis“
  • Subjektive Bildungsbildungsbiographien (Was waren wichtige, prägende, positive und negative Erlebnisse mit Bildung in unserem Leben)
  • Austausch zu persönlichen Lernmethoden und -erfahrungen (Wie lerne ich? Was brauche ich dazu?)
  • Persönliche „Große Fragen“: Fragen, die uns (immer wieder) beschäftigen, meistens ungelöst und unbesprochen bleiben