Menü Schließen

„Blut muss fließen“ // Film und Gespräch mit Regisseur

Archivierter Termin: am 07.10 um 18:00 Uhr.
Ort: Hauptcampus Leipzig Hörsaal 1

Im Rahmen der kritischen Einführungswoche wird „Blut muss fließen“ am 7. Oktober am Hauptcampus gezeigt.

Beginn: 18 Uhr am Hauptcampus Augustusplatz Hörsaal 1 (H1)

Der Film wurde 2012 veröffentlicht und ist aus Material von Undercoverdrehs auf Nazikonzerten im Zeitraum 2003-2010 entstanden. Da das Thema Rechtsrock kein bisschen an Bedeutung verloren hat und Sachsen nach Thüringen das Bundesland mit der höchsten Anzahl an (teilweise clandestin organisierten) Rechtsrockkonzerten und Festivals ist, trägt der Film einen hohen Wert an politischer Bildung und Aufklärung in sich. Durch die Vorführung und anschließendem Gespräch mit Peter Ohlendorf sollen Zuschauer*innen auf die Gefahren für Demokratie und Zivilgesellschaft solcher Konzerte hingewiesen werden, die eben nicht „nur“ Musikveranstaltungen zum Zeitvertreib sind, sondern auch Mittel um Geld in die Szene fließen zu lassen und Vernetzungsmöglichkeit für rechtsextreme militante Gruppierungen.
Im Anschluss wird der Filmemacher Fragen beantworten und Hintergründe zur Entstehung des Filmes erklären.
Mehr Info zum Film hier
Veröffentlicht unter Archiv